Laras Tagebuch, Tag 4

Laras Tagebuch, Tag 4

Tag 4: Autofahrt nach Afyon

Die junge Grazerin Lara Arikan schreibt ein Reisetagebuch aus dem Urlaub in ihrer zweiten Heimat, der Türkei.

 

Der vierte Tag meiner Reise beginnt im Grunde erst um 13:00 Uhr und ist womöglich der langweiligste Tag von allen. Dieser Tag besteht nämlich aus reiner Autofahrt. Also um 13:00 ins Auto rein, davor nur gefrühstückt, und dann einmal bis etwa 16:00 durchfahren, naja für mich eher durchschlafen. Dann haben wir meine kleine Halbschwester aus einem „kleinem“ Vorort namens Bursa, der etwa so groß ist wie Wien, abgeholt und sind mit ihr gemeinsam drei weitere Stunden im Auto gesessen. Aufgrund von Klopausen und Stau sind wir gegen 21:00 in Afyon angekommen, einem diesmal wirklich kleinen Ort. Das einzig interessante an diesem Städtchen ist dass, die Alliierten damals im Kampf gegen die Osmanen genau bis zu diesem Afyon hervorgedrungen sind. Und keinen Schritt weiter.

Im Hotel gab es dann ein kleines Abendessen und das wars auch schon.

Sie können hier nicht kommentieren.