Lieblingsplatzerl der Grazer – mehr als nur eine Hauptstadt

Lieblingsplatzerl der Grazer – mehr als nur eine Hauptstadt

 

Viele – vor allem auch ich selbst – stellen sich oft die Frage, welche Hotspots es in Graz überhaupt gibt, bei denen man einfach chillen und abschalten kann. Orte, an denen man sich wohlfühlt und alles um sich herum vergisst.

In den kommenden Wochen widme ich mich genau diesen Orten und nehme Euch mit, zu meinen persönlichen Lieblingsplatzerl in Graz. Einfach mal raus ins Freie, durchatmen und träumen. Wo aber kann man das besonders gut?

Hilmteich ist so ein Platzerl für mich. Mitten im Herzen von Graz befindet sich diese wunderschöne Oase. Perfekt um einmal den Kopf freizubekommen. Nicht nur jetzt im Sommer und der Übergangszeit, nein, das kitschige Flair zaubert sich gegen Ende des Jahres in ein Winterwonderland. Wusstet Ihr, dass man am Teich sogar Eislaufen kann?

Klassisch altmodisch liebe ich es auch spazieren zu gehen – alleine, mit Freunden oder meinem geliebten Hund. Da ist einmal rund um den Teich die perfekte Location. Nach einem kleinen Rundgang kann man sich super in die Wiese oder eine der vielen Hängematten legen – aber hopp hopp, die Hängematten sind sehr beliebt und deswegen schnell vergriffen.

Für die Abenteurer unter Euch: Spielplatz für die Kleinen, Kletterpark für Jung und Alt. Wobei ich zugeben muss, gegen ein bisschen schaukeln habe selbst ich, mit meinen seit gestern frischen 20 Jahren, nichts.

Eigentlich liebe ich diesen Ort vor allem zum chillen und herumliegen im Gras. Picknick Decke dabei und sofort kann es losgehen, tratschen mit den besten Freunden oder doch wieder an einem neuen Blogpost arbeiten. Es ist einer der wenigen Orte, die in Graz ruhig sind. Kein nerviger Lärm, bei dem man sich ständig gestresst fühlen muss. Jeder macht sein Ding. Sportler, Studenten, Kinder, der Nachbar von nebenan oder Omas und Opas, es gibt niemanden, der hier nicht seine Ruhe findet. Der Hilmteich ist etwas ganz Besonderes für mich und ich bin davon überzeugt, dass jeder, der ihn kennt, genauso begeistert ist, wie ich. Denn wo kann man in einer Stadt wie Graz einfach so an einem Teich relaxen?

 

PS: Bis zum 30. September 2017 habt ihr noch die Möglichkeit, Euren Blogartikel an redaktion@grazer.at zu schicken und Teil unseres coolen Teams von achtnull zu werden. Vielleicht möchtest Du ja auch von deinem Lieblingsplatzerl erzählen? Wir sind gespannt und freuen uns auf Dich!

 

Bis Bald,

eure Vali ♥

 

Sie können hier nicht kommentieren.