Der Schöckl: Erholung auf 1.445 Metern

Der Schöckl: Erholung auf 1.445 Metern

Neben Schule, Studium oder Arbeit bleibt uns oft nicht viel Zeit, um mal so richtig zu entspannen. Gerade jetzt, wo die Sommerferien vorbei sind und der Alltag uns wieder fest im Griff hat, sehnen wir uns doch alle zurück an den Strand. Um den Kopf freizubekommen, muss es aber nicht immer eine lange Flugreise sein.

In knappen 30 Minuten ist unser Hausberg, der Schöckl, von Graz aus erreichbar und lädt zum schier grenzenlosen Wandern, relaxen und genießen ein. Familien fühlen sich hier genauso wohl wie alle anderen Sportbegeisterten. Auch der Ausblick lässt keine Wünsche offen. Diesen könnt ihr übrigens auch hier immer live bewundern. Die Live-Kamera ist außerdem super praktisch, wenn ihr eine Wandertour auf den Schöckl geplant habt. Mit ihrer Hilfe könnt ihr das aktuelle Wetter checken und nach Regenwolken Ausschau halten.

Für den Fall, dass ihr euch bei einer Wanderung einen schweren Rucksack mit Proviant sparen wollt, warten am Schöckl auch einige Gasthäuser auf euch. Sechs verschiedene Wirte bieten auf ihren Speisekarten österreichische Spezialitäten an.

Ihr seid nicht der sportliche Typ? Auch kein Problem. Die über 2000 Meter lange Seilbahn bringt euch in ca. 7 Minuten zur Bergstation. Von dort aus könnt ihr gemütliche Spaziergänge machen oder eines der zahlreichen Sport- und Freizeitangebote nutzen.

Hier eine kurze Übersicht der Angebote für euch:

– Motorikparkour

– Paragleiten und Drachenfliegen

– Hexenexpress

– Kletterpark

– Disc Golf

– Mountainbiken

– Trail Area

– Orientierungslauf

Die Attraktionen im Detail stellen wir euch nach und nach mit allen Einzelheiten vor. Einen Insider-Tipp haben wir noch für die Early Birds unter euch: Am Schöckl lässt sich ein wunderschöner Sonnenaufgang beobachten. Dafür heißt es aber früh aufstehen.

Wir ihr seht, gibt es auch rund um Graz etwas, das zum Entspannen einlädt. Falls ihr euch ein Bild von der Vielfalt des Grazer Hausbergs machen wollt, schaut auf dem Instagram-Profil vorbei. Dort warten fast täglich neue Schnappschüsse auf euch. Wir hoffen, wir konnten euch ein wenig Lust auf einen Ausflug machen.

Bis bald!

Sie können hier nicht kommentieren.