Lamborghini-Cabrio Aventador S Roadster: Den Stier bei den Hörnern packen!

Lamborghini-Cabrio Aventador S Roadster: Den Stier bei den Hörnern packen!

ADRENALINKICK. Was für ein Auto: 740 PS, ein neuer V12-Motor. Das Lamborghini-Cabrio Aventador S Roadster übertrifft alles.

Was soll man zu so einem Auto sagen. Einem Wagen, von dem viele Autofans träumen und in dem jeder einmal zumindest drinnensitzen und ein paar Runden drehen möchte. Ich durfte und so kam ich, wenn auch nur für kurze Zeit, zu einem bislang unvergleichbaren Fahrerlebnis.

Für viele stellt sich angesichts der Umweltproblematik ganz sicher die Sinnfrage. Wozu heute noch so starke Autos bauen, wenn man ohnehin erstens nirgendwo, außer auf offiziellen Rennstrecken, mit 350 km/h über die Pisten brettern kann, und zweitens ist der CO2-Ausstoß bei solch starken Motoren gewaltig. Nun, mit Vernunft allein kommt man aber nie zu außergewöhnlichen Erlebnissen. All diese Gedanken treten in den Hintergrund, allein schon, wenn man dem Boliden gegenübersteht. Sozusagen Aug’ in Aug’ mit einem Lamborghini, einem Stier, der kämpfen und dabei unbedingt siegen will.

Die 740 PS sorgen allein schon für Gänsehautfeeling, wenn man den „Lambo“ startet. Was für ein gewaltiger Sound dröhnt da aus vollen Rohren: für die einen ein Höllenlärm, für Lamborghini-Fans einfach wunderbare Musik in ihren Ohren.

Das Auto hat ein einzigartiges Design und die Innenausstattung besteht aus modernster Technologie und hochwertigsten Materialien. Dieser ganz spezielle Mix aus Performance, Design und Exklusivität macht das Auto so faszinierend.

Man taucht in eine völlig andere Autowelt. Der Aventador S Roadster hat nicht nur ein starkes Herz, er hat auch ein hochentwickeltes Gehirn. Das aktive Lenksystem und die Hecklenkung garantieren so dynamische Leistung von höchstem Niveau.

Kommen wir zu den Fahrleistungen: Die 740 PS bringen uns in drei Sekunden von 0 auf 100. Eins, zwei, drei – 100. Ein Wahnsinn, und in neun Sekunden ist man bereits auf 200 km/h. Ein Kampfstier hat großen Durst und so benötigt man schon 20 Liter und mehr auf 100 Kilometern. Da darf man nicht knausern. Sagt sich leicht, allein schon der Preis von 579.990 Euro ist für mich jenseits aller Grenzen.

Aber wer ein Traumauto will, kann sich mit dem Lamborghini Aventador S Roadster diesen Traum erfüllen. Was besseres gibt es derzeit nicht. Den Namen Lamborghini gibt es seit 1948. Damals ging es um Traktoren. Seit 1963 werden Sportwagen mit dem unbesiegbaren Stier im Logo gebaut und heute ist ganz Italien stolz auf Lamborghini. Wer den Wagen kennenlernen darf, weiß auch warum.

Motor: V12-6,5-Liter-Mittelmotor, Leistung: 740 PS (544 kw), Beschleunigung 0 – 100 km/h in 3 Sekunden, 0-200 km/h in 9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 350 km/h. Elektronisch gesteuerter Allradantrieb, 7-Gang-SR-Getriebe.
Verbrauch: Kombiniert Stadt/Land 20 Liter auf 100 Kilometern, C02-Emissionen 464 Gramm/Kilometer. Abgasnorm Euro 6 – LEV 2
Abmessungen: Länge 4,78 Meter, Breite 2,03 Meter, Höhe 1,13 Meter
Bremsen: Unter den 20- und 21-Zoll-Alufelgen garantieren Carbon-Keramik-Bremsen beste Verzögerungwerte.
Preis: 579.990 Euro
Autohaus: Dieser Lambor­ghini Aventador Roadster ist exklusiv erhältlich bei Autoplanet, Graz, Kärntner Straße 105, Telefonnummer 0664/216/4299, www.autoplanet.at

Sie können hier nicht kommentieren.