Frühstücken im „neuen“ Schillerhof in Graz

Frühstücken im „neuen“ Schillerhof in Graz

Einen wunderschönen Tag wünsch ich euch! Und wenn wir schon von einem wunderschönen Tag reden – was macht ihr damit der Tag toll wird? Für mich gibt es da so einige Dinge. Ein ausgewogenes, gutes Frühstück darf es da hin und wieder auch gerne sein. Prinzipiell bin ich kein Mensch, der regelmäßig frühstückt, aber in ein Lokal gehe ich immer wieder gerne, wenn ich Zeit hab. Es heißt ja nicht umsonst: Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. 😉 (auch wenn ich mich nicht wirklich daran halte, aber pscht) 😛

Ende Juni ist das neue Café von Martin Auer in das ehemalige Kultlokal, in den Schillerhof, eingezogen. Ein tolles Café, wenn ihr mich fragt. 🙂 Und was gibt es besseres bei schönem Wetter, als im Gastgarten ein Frühstück zu genießen? Nicht viel denke ich. 😉 Und vor allem jetzt stimmen die Temperaturen auch noch!

Leckerschmecker

Das ich gerne esse, ist schon lange kein Geheimnis mehr – war es ehrlich gesagt auch nie haha. Und ich bin ein riesen Fan vom frühstücken gehen. So kam der Schillerhof gerade recht, um auch dort mal nach einem Hotspot für gutes Essen zu suchen. Und ja, Frühstück machen können sie! 😀
Ich habe mich für Ham and Eggs und einen Cappuccino entschieden. Der Klassiker haha. 😛
Dazu bekommt man Butter, eine Semmel und ein bisschen Grünzeug. Geschmacklich wirklich sehr, sehr gut.

Auch das Ambiente ist sehr schön. Innen ein schickes Café mit köstlicher Bäckerei, wo einem das Wasser nur so im Mund zusammen läuft, und außen ein süßer Gastgarten. Ein extra im Garten: Ein Tischtennistisch zum austoben! 😀 Also für jeden etwas dabei. 😉 Die Idee finde ich persönlich einfach genial! Wer stellt sich sonst schon einen Tischtennistisch in den Gastgarten?

Ich werde dem „neuen“ Schillerhof sicher noch öfters einen Besuch abstatten – denn so ein gutes Frühstück sollte man sich nicht entgehen lassen. Und die anderen Sachen haben auch alles so köstlich ausgesehen! 😀 Wie man auf den Fotos natürlich sehen kann!
Na super, jetzt werde ich schon wieder hungrig …

Naja, bis bald ihr Lieben! (Und lasst es euch schmecken)
Eure Vali ♥


Über die Autorin

Mit einem breiten Grinsen, großer Lebensfreude und ein bisschen Verträumtheit schreibt unsere Bloggerin Vali über ihre persönlichen Lieblingsplatzerl in Graz und nimmt euch mit auf eine Reise durch ihr Leben.

Sie können hier nicht kommentieren.