background

Events

Alle Events der Steiermark

Zurück

Science Busters an der Uni Graz: Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Donnerstag, 15. März 2018, 19 Uhr
Aula, Karl-Franzens-Universität Graz, Hauptgebäude 1. Stock
Event

Das wissenschaftlich-kabarettistische Dreigestirn landet am 15. März 2018 an der Uni Graz. Die Science Busters haben ihre aktuelle Erfolgsshow „Warum landen Asteroiden immer in Kratern?“ an Bord und treten in der Aula auf. Für Molekularbiologe Helmut Jungwirth, Wissenschaftskommunikations-Professor an der Uni Graz, ist es zugleich ein Heimspiel. Mit Astronom Florian Freistetter und Kabarettist Martin Puntigam bildet er die Science Busters und beantwortet im neuen Programm auf unterhaltsame Art und Weise alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch immer nicht geklärt sind: Ist SpongeBob ein terroristischer Schläfer? Soll man für außerirdische Asteroiden die extrasolare Route sperren? Kann man auf Gravitationswellen auch surfen? Und ist der Leib Christi glutenfrei?