• TOP topflop
    Grazer Mobile

    www.grazer.at/mobile - JETZT mit deinem Smartphone oder Tablet reinschauen!

  • FLOP topflop
    www.grazer.at/mobile

    Noch immer nicht alle Grazer waren auf www.grazer.at/mobile

  • IN topflop
    www.grazer.at/mobile

    Alle Fotos aller Veranstaltungen in smartphone optimierter Auflösung!

  • OUT topflop
    www.grazer.at/mobile

    den Grazer als e-paper haben noch immer nicht alle gelesen!

E-Paper
Die gesamte Ausgabe
als PDF zum
Download
E-Paper

27.03.2017, erstellt von KP

Dufte! Studenten „entstinken“ Jauche


Na endlich: Grazer Forscher arbeiten an einem Verfahren, um der Jauche ihren üblen Geruch zu nehmen.


Seit Mitte Februar wird hierzulande wieder die Jauche ausgebracht und bringt die Grazer Nasen zum Rümpfen. Damit ist wahrscheinlich bald Schluss, denn dieser alljährliche Gestank muss nicht sein – glaubt man den ersten Ergebnissen einer aktueller Forschung von Grazer Studenten, die gemeinsam mit Kollegen der Fachhochschule Wels und der Universität Salzburg Jauche erfolgreich „entstinken“.

 


Im Auftrag eines Dämmstoff-Herstellers forschen sie an einem Verfahren, bei dem Altdämmstoff zu Kohle verarbeitet und der Gülle beigemengt wird. Die kleinen Papierschnitzel werden gepresst und wärmebehandelt. Dadurch verwandeln sich die Pellets in eine Bor-Aktivkohle mit einer riesigen Oberfläche.

 


Minus 75 Prozent Gestank
Diese Kohlenstoffverbindung wird der Gülle beigemengt und geht eine Verbindung mit dem Stickstoff-Dünger ein: Das hat einen olfaktorisch positiven Effekt und wirkt als zusätzliche Düngung. Erste Feldversuche mit Mais und Raps in Salzburg und Oberösterreich waren sehr vielversprechend: Die Geruchskonzentration des Düngevorgangs hat sich tatsächlich um bis zu 75 Prozent reduziert. Auf die Markteinführung muss man derzeit noch ein wenig warten, da noch behördliche Genehmigungen ausständig sind.







MEHR NEWS

Fashion Week in der Shoppingcity


Die Fashion Week in der Shoppingcity Seiersberg ist gelaufen - wir wissen was in Sachen Mode angesagt ist! Jetzt steht dort alles im Zeichen des Ostereinkaufs! Viel Spaß den "Hasen" beim Shoppen!mehr lesen


Platzreife war noch nie so günstig


VOLLTREFFER. Wir machen die Grazer um nur 49 Euro zu echten Golfern! Ab sofort kann man sich zum exklusiven Platzreifekurs anmelden.mehr lesen


Specials haben Herzen der Grazer geöffnet


Die Special Olympics Winterspiele 2017 sind vorbei – neben großen sportlichen Leistungen hat es auch große menschliche Gesten gegeben.mehr lesen


Kärntnerstraße kommt jetzt optisch in Fahrt


Im Flächenwidmungsplan werden die Voraussetzungen geschaffen, um die Kärntnerstraße zum attraktiven Stadtteil zu machen.mehr lesen


Diskriminierung: Alter wird das große Thema


Der Landes-Gleichbehandlungsbeauftragten geht die Arbeit nicht aus: 1125 Fälle hatte sie in den letzten Jahren zu bearbeiten.mehr lesen


Klarstellung!


Zu unserem Bericht "Nach Schlaganfall holte sich Ex-Anwalt gleich das Haus", vom Sonntag, 19. März 2017, halten wir fest, dass es sich bei dem in diesen Fall involvierten Anwalt NICHT um den Grazer...mehr lesen


Zurück zum Anfang: Essen nach Bauchgefühl und mit Hausverstand


In immer kürzeren Abständen kommen neue Ess­trends auf den Markt, widersprechen einander Diät-Regeln. Konsumenten sind verwirrt – aber grundsätzlich bereiter denn je, mit gesunder Ernährung ihrem K...mehr lesen


Sehr handlich: Handwerker aus dem Handy


Das lange Warten auf Handwerker ist Geschichte! Grazer haben eine App entwickelt, mit der sich Maler, Tischler & Co. in Minutenschnelle selbst melden.mehr lesen


Jetzt kommt neues Stadtfest an der Mur


Lendwirbel ade! Dafür bekommt Graz ein Murfest – ein zweitägiges Kunst- und Kulturfestival findet im Mai an den Murufern statt.mehr lesen


Die Platzreife war noch nie so günstig


VOLLTREFFER. Wir machen die Grazer um nur 49 Euro zu echten Golfern! Ab sofort kann man sich zum exklusiven Platzreifekurs anmelden.mehr lesen