• TOP topflop
    Grazer Mobile

    www.grazer.at/mobile - JETZT mit deinem Smartphone oder Tablet reinschauen!

  • FLOP topflop
    www.grazer.at/mobile

    Noch immer nicht alle Grazer waren auf www.grazer.at/mobile

  • IN topflop
    www.grazer.at/mobile

    Alle Fotos aller Veranstaltungen in smartphone optimierter Auflösung!

  • OUT topflop
    www.grazer.at/mobile

    den Grazer als e-paper haben noch immer nicht alle gelesen!

E-Paper
Die gesamte Ausgabe
als PDF zum
Download
E-Paper

27.03.2017, erstellt von KP

Specials haben Herzen der Grazer geöffnet


Die Special Olympics Winterspiele 2017 sind vorbei – neben großen sportlichen Leistungen hat es auch große menschliche Gesten gegeben.


Die Athleten mit ihren he­rausragenden sportlichen Leistungen waren zweifelsohne die großen Helden der Special Olympics – mit ihrem beeindruckenden Aufteten haben sie aber auch so manche Grazer ganz spontan zu großen Gesten animiert.

 


„Rührend, herzlich – einfach großartig“, schwärmte etwa Jürgen Schmuck, Direktor des Star Inn Hotels am Waltendorfergürtel, von seiner Begegnung mit Special-Olypmics-Teilnehmern,  Betreuern und Begleitern. Und da war es für ihn etwa auch gleich selbstverständlich, zu helfen, als der Vater einer kanadischen Athletin verfrüht abreisen hätte müssen, weil er sich das Hotelzimmer nicht mehr leisten konnte: „Er hat sogar überlegt, am Bahnhof zu übernachten. Klar, dass ich ihn auf die Übernachtung eingeladen habe.“ Auch der Mutter einer österreichischen Athletin hat Schmuck übrigens die Hälfte ihrer Hotelkosten erlassen.

 


Schuhe geschenkt
Eine ähnlich rührende Geschichte erzählte auch Ricarda Pfingstl, Delegationsassistentin für Venezuela. Sie war mit der venezolanischen Floorball-Mannschaft bei Hartl Sport am Grazer Ostbahnhof. Die Athleten kamen mit Besitzer Gerhard Erlacher ins Gespräch, erzählten von der Heimat und der derzeitigen (wirtschaftlichen) Situation in Venezuela. Der hat spontan reagiert und den Leuten die Sportschuhe geschenkt, die sie ursprünglich von ihrem Taschengeld kaufen wollten. Schön!







MEHR NEWS

JETZT Christine Schnitzer


Hypnose Klagenfurt | Hypnose Graz | Hypnose Wien | Hypnose- und Mentaltraining, Rückführung - Past Life Regression Therapy, Tiefenentspannungmehr lesen


Und nach der Matura?


Infoabend für Eltern und alle anderen Interessierten am 27. Juni auf Einladung von Technical Experts.mehr lesen


Balldini's Night – "Best of" auf den Kasematten


Barbara Balldini, Österreichs lustigste und außergewöhnlichste Sexpertin, präsentiert die Highlights aus ihren vier Kabarettprogrammen. Zu sehen am 13. und 14. Juli um 20 Uhr auf der Kasemattenbühne.mehr lesen


Das Handy als Öffi-Ticket


Wer Öffi-Tickets online bestellt, kann diese nun am Handy anzeigen mehr lesen


"Grazer"-Frühstückspass und Badepass ab sofort erhältlich


Schnäppchenjäger aufgepasst! Mit den "Grazer" Pässen kann man fünf mal um nur 20 Euro Frühstücken und um 39 Euro vier mal Thermen besuchen.mehr lesen


J E T Z T Christine Schnitzer


Hypnose Klagenfurt | Hypnose Graz | Hypnose Wien Hypnose- und Mentaltraining, Rückführung - Past Life Regression Therapy, Tiefenentspannung. mehr lesen


Parken wie Opa: Ohne Kleingeld gibt’s keine Scheine


ÄRGERLICH. Im Herbst kriegt Graz 405 neue Parkautomaten. Trotzdem wird künftig noch immer jeder zweite keine Kreditkarte akzeptieren.mehr lesen


Plötzlich gibt's zu viele Polizisten – nur Graz hat nichts davon!


UNVERSTÄNDLICH. Laut neuen Zahlen hat die steirische Polizei 51 Beamte mehr als geplant. Zugleich fehlt in Graz weiter viel Personal.mehr lesen


Neue Parkhäuser für Graz!


MEHR (PARK)PLATZ. Park&Ride in Graz wird ausgebaut: In Puntigam kommen 179 Stellplätze dazu, in Thondorf 430. Unklar ist die Zukunft von Fölling. mehr lesen


Die Murinsel feiert ein Comeback


ENDLICH. Nach jahrelangem Tiefschlaf erwacht die Murinsel in diesem Sommer mit vielen Events wieder zum Leben.mehr lesen