• TOP topflop
    Grazer Mobile

    www.grazer.at/mobile - JETZT mit deinem Smartphone oder Tablet reinschauen!

  • FLOP topflop
    www.grazer.at/mobile

    Noch immer nicht alle Grazer waren auf www.grazer.at/mobile

  • IN topflop
    www.grazer.at/mobile

    Alle Fotos aller Veranstaltungen in smartphone optimierter Auflösung!

  • OUT topflop
    www.grazer.at/mobile

    den Grazer als e-paper haben noch immer nicht alle gelesen!

E-Paper
Die gesamte Ausgabe
als PDF zum
Download
E-Paper

03.07.2017, erstellt von VL

Fifa spielen für Sturm


TOP TREND. eSports boomt. Im Herbst startet die Bundesliga eine eigene eSports-Liga. Der SK Sturm ist dabei.


In Österreich steckt die ­eSports-Szene (professionelles und komparatives Computerspielen) noch in den Kinderschuhen, aber der weltweit gefeierte  digitale Sport kommt mit Riesenschritten auf uns zu. Rund 43 Millionen Zuseher verfolgten 2016 etwa die „League of Legends“-WM – alleine beim Finale waren es sieben Millionen. Im August gibt es ein Dota-2-Turnier in Seattle (USA) mit mehr als 20 Millionen Dollar Preisgeld! Große Fußballclubs wie z.B. Schalke investieren in eigene ­eSportler. Diese sollen das Bindeglied zwischen computeraffinen Jugendlichen und klassischen Vereinen, aber auch Marken werden.
Im Herbst startet in Österreich die erste eSports-Bundesliga in Kooperation mit den Fußball-Bundesliga-Vereinen.

 

Patrick Lenhart, Fußball-Bundesliga: „Alle Teams der Bundesliga sind dabei. Die Gamer können sich aussuchen, für welchen Club sie spielen wollen. Erst gibt es eine österreichweite Online-Qualifikation im Oktober, dann findet die zweite Turnierphase bei den Bundesliga-Clubs statt, und das Finale steigt im Dezember mit einer großen Party. Wir haben dann einen österreichischen Meister und bewerten auch den besten Einzelspieler. Von den Clubs bekommen die Spieler eigene Trikots.“

 

Einige Vereine überlegen, ob sie für die eSports-Bundesliga FIFA-Profis engagieren sollen. Für Red Bull Salzburg soll etwa der spanische Profi Andres Torres auf virtuelle Torjagd gehen.

 

Alexander Fasching, Pressesprecher Sturm Graz: „Wir sind gerne dabei, denken aber derzeit noch nicht an die Verpflichtung eines eSports-FIFA-Profis für die eSports-Liga. Wir müssen da noch die Entwicklung abwarten.“

 

Im Herbst, im September, wird die Bundesliga die neue eSports-Liga präsentieren. In anderen Ländern können eSports-Sieger von ihrem Hobby bereits gut leben. Lenhart: „Ich denke, spätestens nach dem ersten Turnier wird sich viel tun.“







MEHR NEWS

JETZT Christine Schnitzer


Hypnose Klagenfurt | Hypnose Graz | Hypnose Wien | Hypnose- und Mentaltraining, Rückführung - Past Life Regression Therapy, Tiefenentspannungmehr lesen


"Grazer"-Frühstückspass und Badepass ab sofort erhältlich


Schnäppchenjäger aufgepasst! Mit den "Grazer" Pässen kann man fünf mal um nur 20 Euro Frühstücken und um 39 Euro vier mal Thermen besuchen.mehr lesen


J E T Z T Christine Schnitzer


Hypnose Klagenfurt | Hypnose Graz | Hypnose Wien Hypnose- und Mentaltraining, Rückführung - Past Life Regression Therapy, Tiefenentspannung. mehr lesen


Fleck im Zeugnis: Fall für Anwälte und Psychologen


NOTEN. Der „Fünfer“ im Zeugnis bringt neue Trends mit sich: Eltern, die dagegen – gar mit Anwälten – Einspruch erheben, und Experten, die den Fleck als „Chance“ sehen. Karrierebremse ist er sicher...mehr lesen


Stadt will Rauchverbot am Spielplatz


AUSGEDÄMPFT. Die Stadt will Zigaretten von Grazer Kinderspielplätzen verbannen – mit Rauchverbot und Geldstrafen.mehr lesen


Parken wie Opa: Ohne Kleingeld gibt’s keine Scheine


ÄRGERLICH. Im Herbst kriegt Graz 405 neue Parkautomaten. Trotzdem wird künftig noch immer jeder zweite keine Kreditkarte akzeptieren.mehr lesen


Plötzlich gibt's zu viele Polizisten – nur Graz hat nichts davon!


UNVERSTÄNDLICH. Laut neuen Zahlen hat die steirische Polizei 51 Beamte mehr als geplant. Zugleich fehlt in Graz weiter viel Personal.mehr lesen


Neue Parkhäuser für Graz!


MEHR (PARK)PLATZ. Park&Ride in Graz wird ausgebaut: In Puntigam kommen 179 Stellplätze dazu, in Thondorf 430. Unklar ist die Zukunft von Fölling. mehr lesen


Die Murinsel feiert ein Comeback


ENDLICH. Nach jahrelangem Tiefschlaf erwacht die Murinsel in diesem Sommer mit vielen Events wieder zum Leben.mehr lesen


Wirbel um Kürzungen für Obdachlose


GELD. Weil sie keine Wohnung haben, kürzte das Land Obdachlosen die Mindestsicherung. Ein Gericht kippte diese Regelung.mehr lesen