Dorians Blog, 30. Juli 2017

Dorians Blog, 30. Juli 2017

… mit Andrea Händler

TV-Moderator und Schauspieler Dorian Steidl präsentiert prominente Österreicher, die ihre ganz persönlichen Graz-Geschichten verraten.

Der Grund, warum Andrea Händler ins Schwärmen gerät, wenn es um unser Graz geht, ist ein Mann! „Dabei ist es nicht mal mein eigener!“, lacht die beliebte Kabarettistin. Egal, ob sie Familienangehörige in Graz besucht oder sich mit ihrer besten Freundin am Tag nach einer Aufführung im Theatercafé in der Herrengasse zum Shoppen verabredet, das Highlight für Andrea Händler ist und bleibt der Portier im Hotel Gollner. „Das ist noch ein Mann der Alten Schule, sowas findest du in ganz Wien nicht! Jedesmal, wenn ich hier bin, denke ich mir, heute bekomme ich eventuell sogar von ihm Blumen mit Seidenpapier umwickelt in einer goldenen Schachtel überreicht – wie in der K.u.K.-Zeit!“
Früher zog es die Schauspielerin weniger in die Landeshauptstadt, obwohl sie die Zeit von ihrem 10. bis zu ihrem 15. Lebensjahr in Eisenerz verbrachte. „Meine Freundinnen von damals sind alle nach Graz übersiedelt zum Studieren! Aber was soll ich sagen: Ich habe den Dorfer und den Düringer kennengelernt und bin denen durch die Lande gezogen! Mit denen war ich dann auch in Graz – aber diese Geschichten kann man leider nicht erzählen…!“ (#hüstlhüstl)
Ein Punkt zaubert aber ein verschmitztes Lächeln auf die Lippen der 53jährigen: „Man kann sich in Graz herrlich betrinken! Ich hoffe, das wird sich nie ändern! Prost!“

Sie können hier nicht kommentieren.