Herbstlicher Einkehrschwung am Schöckl

Herbstlicher Einkehrschwung am Schöckl

 

Das Wandern ist des Müllers Lust – und unsere auch. Familienausflüge auf den Schöckl kennt jeder Grazer zur Genüge. Als Kind noch gezwungenermaßen, heute vielleicht selbst mit Freunden auf dem Weg nach oben. Am Schöckl ist es nicht so wichtig, welche Jahreszeit den Grazer Hausberg gerade im Griff hat. Für eine zünftige Verpflegung ist immer gesorgt. Damit auch ihr bei eurem nächsten Ausflug nicht hungrig bleibt, stellen wir euch heute die Gasthäuser am Schöckl vor.

 

Alpengasthof am Schöckl

Hier wird traditionelle, steirische Küche mit leichter Kost für Sportler gemixt. Egal ob mit der Seilbahn, zu Fuß oder auf zwei Rädern – der herrliche Panoramablick von der Sonnenterrasse auf Graz entschädigt euch für jeden Tropfen Schweiß.

Gerade jetzt, wo der Herbst so schön golden und warm ist, könnt ihr hier eine schöne Zeit verbringen, den Blick schweifen und die Seele baumeln lassen.

 

Halterhütte

Willkommen im Paradies der sonnenhungrigen Freizeit- und Hobbysportler sowie allen Genießern, die einfach mal so richtig ausspannen wollen. In perfekter Südlage findet ihr die Halterhütte auf 1.400 Metern Seehöhe. Ein uriges Ambiente und herzhafte Speisen warten hier auf euch. Etwas unter vielen anderen Hütten gelegen, ist sie eine der ersten Verschnaufpausen am Weg auf den Schöckl.

 

Johann-Waller-Hütte

Abseits des Trubels gelegen findet ihr die Johann-Waller-Hütter. Sie liegt auf 1.200 Meter und ist somit die am niedrigsten gelegene Hütte am Grazer Hausberg. Auch für die Unterhaltung der jüngsten Bergstürmer ist gesorgt. Eine große Spielwiese bietet großen und kleinen Naturfreunden viele neue Eindrücke und allerhand zu entdecken. Ältere Semester können hier eine gemütliche Hüttenstimmung genießen. Das wird noch mit guten Getränken und herzhaften Imbissen vom Hüttenwart unterstrichen.

 

Stubenberghaus

Hoch über dem schönen Graz thront das Stubenberghaus. Den Ausblick von 1.445 Metern Seehöhe sollte sich niemand von euch entgehen lassen. Bereits seit 128 Jahren treffen hier Naturliebhaber, Ruhesuchende und solche, die den Strapazen des Alltags entkommen möchten. Gemütliche Räume und eine große, südseitig gelegene Aussichtsterrasse laden zum Entspannen ein. In der Speisekarte findet ihr die Klassiker der traditionellen österreichischen Küche und steirische Schmankerl, die nur mit den besten heimischen Produkten hergestellt werden.

 

s’Wirtshaus am Schöckl

Direkt bei der Bergstation der Schöckl Seilbahn findet ihr das s’Wirtshaus am Schöckl. Dort erwartet euch neben einem tollen Ausblick eine vielfältige Speisekarte.

Wir hoffen, wir konnten euch ein wenig Lust auf einen Ausflug machen.

Bis bald!

Sie können hier nicht kommentieren.