Kuschel-Pullis am Trendy Thursday

Kuschel-Pullis am Trendy Thursday

Am Sonntag ist schon Weihnachten, juhu! Die Zeit vergeht so schnell, das ist ein Wahnsinn. Und die Temperaturen sinken auch immer mehr, ob es endlich wieder einmal weiße Weihnachten geben wird? Ich bezweifle es zwar ein bisschen, träumen darf man aber noch.

Passend zum kalten Wetter trage ich liebend gerne dicke, warme, flauschige Pullis. Immerhin will ich im Winter ja auch nicht erfrieren haha. Leider habe ich keine lustigen Weihnachtspullis, so müssen „normale“ herhalten. Aber, Hauptsache sie sind warm.

Felltascherln

Wo sieht man es momentan nicht? Fellimitate regieren schon fast die Modewelt im Winter. Kragerl da, Weste hier, Tascherl dort. Hauptsache flauschig! Und warm ist der Pulli mit seinem Rollkragen auch extrem. Ich mag den Pulli, und vor allem das weiche Fell daran.

 

Rolli

Rollkragen sind gerade jetzt besonders praktisch. Immer schön warm am Hals und das auch ohne Schal. Ich finde sie haben auch etwas sehr Elegantes an sich, obwohl es „nur“ Pullis sind, schauen Rollis viel schicker aus, als eben Pullis ohne Rollkragen. Aber das ist vermutlich auch Geschmacksache. Ich habe Rollkragenpullis früher absolut nicht mögen. Sie haben mir nicht gefallen, und nicht gepasst. Es war einfach komisch für mich. Und jetzt? Jetzt liebe ich diese Teile über alles und bin froh, dass ich so lange gesucht habe, bis ich ein – zwei Teile gefunden habe.

 

Ein winterlicher Pulli, juhuuu!

Da habe ich in meinem Kasten ja doch einen halbwegs weihnachtlichen Pulli. Passt vielleicht nicht ganz zum Wetter, aber vielleicht beschwört mein Schneeflocken-Pulli den Schnee an Weihnachten noch herauf. Damit es etwas passender zur besinnlichen Zeit des Jahres ist, habe ich mir – Trommelwirbel bitte – diese supercoolen Rentieröhrchen gekauft. I lieb sie.
Für Weihnachten bin ich jedenfalls (fast) gerüstet. 🎄

 

Bis bald,

eure Vali ♥

Sie können hier nicht kommentieren.