DORIANS BLOG, 25. FEBRUAR 2018

DORIANS BLOG, 25. FEBRUAR 2018

Es war die erste Chartshow im österreichischen Fernsehen. Die Premiere von „Die großen 10“ mit Udo Huber fand übrigens in Graz statt. „Es war eine aufregende Zeit hier, die ich nie vergessen werde!“, so der heute 62jährige. Kaum zu glauben, aber Starregisseur Thomas Roth jobbte damals noch als Kabelhilfe. Jahre später brachte dieser dann unter anderem das Leben von Hans Hölzel ins Kino. Was man in dem Streifen „Falco – Verdammt, wir leben noch!“ allerdings nicht sehen kann, ist die Episode, in der Udo Huber mit Falco nachts um 3.00h ins Schloßberghotel von Dr. Helmut Marko torkelten. „Wir waren beide ziemlich angeheitert! Der Hans konnte gar nicht mehr stehen!“ Prompt wickelte sich Österreichs größter Popstar einfach in einen Perserteppich und schlief vor der Rezeption ein. „Am nächsten Tag mußten die Frühstücksgäste über ihn darübersteigen!“ Trinkfester erwies sich Udo Jürgens. „Mit dem habe ich im Theatercafé eine ganze Flasche Wodka geleert und der konnte um 6.00h morgens noch alleine ins Taxi einsteigen!“

Sie können hier nicht kommentieren.