Foodtrucks in der Grazer Augartenbucht: Diese Woche “Nandos”

Foodtrucks in der Grazer Augartenbucht: Diese Woche “Nandos”

Hallo und einen schönen Mittwoch! 🙂 Diese Woche gibt‘s dank des guten Wetters (Holzklopfen!) wieder einmal „Streetfood“ im Freien. Denn seit einigen Wochen gibt es in der erst kürzlich neugestalteten Augartenbucht Foodtrucks, die für Speis und Trank sorgen. In Zukunft muss man sich also nicht mehr selbst Snacks in den Park mitnehmen, sondern probiert etwas von immer wechselnden Gastronomen. 😉

Diese und nächste Woche: „Nandos“

Die sehr, sehr kleinen Foodtrucks findet man direkt hinter der Bucht bei dem roten Pavillon. Das kulinarische Angebot wechselt wöchentlich – diesmal darf der Truck von „Nandos“ sogar zwei Wochen stehen und versorgt euch noch diese sowie kommende Woche mit mexikanischen Reis-Bowls. Die Auswahl beschränkt sich auf eine Bowl mit Fleisch oder eine vegetarische Bowl. Ich habe mich für eine mit Fleisch, besser gesagt mit Chili con Carne, und extra Guacamole entschieden (6,20 Euro). Serviert wird das ganze in nachhaltigen Schüsseln mit einem „Göffel“ (Kombination aus einer Gabel und einem Löffel) aus Holz – super!

In der Bowl findet man einen bunten, mexikanischen Mix: Reis, Chili con Carne, Käse, Sauerrahm, Pico de Gallo (eine frische Würzsauce aus gehackten Tomaten, Zwiebeln und Chili-Schoten), Maistortillachips, Jalapenos und eben extra Guacamole. Da bekomme ich schon wieder Hunger wenn ich nur daran danke. 😛 Geschmacklich war die Reis-Bowl wirklich gut. Auch die Menge hat für mich perfekt gepasst – könnte dem einen oder anderen aber auch ein klein bisschen zu wenig sein. Die Kombi aus Reis und Chili ist außerdem auch eine gute Idee. Ich esse mein Chili ja sonst eher ohne Beilage oder mit einer Semmel dazu. 😉 Aber es zeigt, dass die mexikanische Küche zudem vielfältig ist und man viele einzelne Dinge miteinander kombinieren kann. Wer Tortillachips, Reis, Salsa und Co. mag, sollte noch schnell vorbeischauen. Wer keine Zeit mehr dafür findet, kann über Lieferando beispielsweise auch etwas zu sich nach Hause bestellen – da gibt es sogar mehr Auswahl.

Essen im Park

Ich fahre durchaus gerne hin und wieder mit dem Rad in einen Park, sodass man sich eine Stärkung natürlich immer verdient hat. In der neuen Augartenbucht findet man zudem unzählige Möglichkeiten, es sich gemütlich zu machen und die Sonnenstrahlen zu genießen. Das Gastro-Konzept und die Lage finde ich gut gelungen, allerdings gehen die eher kleinen Trucks, wie anfangs schon erwähnt, etwas unter. Wenn man nicht direkt weiß, dass es im Augarten so etwas geben soll, übersieht man es schnell einmal.

Die Trucks werten das Angebot im Augarten definitiv etwas auf, das Essen diese Woche vom Nandos war zudem noch richtig lecker. Für diejenigen, die öfters im Park oder eben der neuen Bucht chillen ist es eine gute Erweiterung zum Wohlfühlen. Wart ihr auch schon dort? 🙂

Bis bald,
eure Vali ♥

Folgt ihr mir schon auf Instagram? Hier geht’s zu meinem Account!


Über die Autorin

Mit einem breiten Grinsen, großer Lebensfreude und ein bisschen Verträumtheit schreibt unsere Bloggerin Vali über neue Lokalitäten und ihre persönlichen Lieblingsplatzerl in Graz und nimmt euch mit auf eine Reise durch ihr Leben.

Sie können hier nicht kommentieren.