Selbstgebeizter Lachs

Selbstgebeizter Lachs

Ihr habt mal wieder Lust auf ein nobles Essen aber eigentlich gar keine Zeit zum Kochen? Perfekt. Für dieses Rezept braucht man nicht viele Zutaten und prinzipiell auch nicht viel Zeit. Man muss nur gut 3 Tage im Voraus wissen, dass man eben gebeizten Lachs essen mag. Zutaten: Lachsfilet Meersalz (mind. 1 kg) Pfeffer Wacholderbeeren Zitronenschale Orangenschale Dill Vodka Ganz bewusst habe ich hier keine Mengenangaben gemacht, denn hier kocht man nur mit Faustregeln. Wieviel Filet man braucht, kommt ganz…

Mehr Read More

Jakobsmuscheln mit Rotkohlsalat

Jakobsmuscheln mit Rotkohlsalat

Heute noch einmal ein richtig easy Rezept zum Abendessen. Frisches Kraut gibt es ja schon und ich liebe knackigen Rotkohlsalat. Was könnte denn dazu besser passen als Jakobsmuscheln und ein wenig Feta? Genau, nichts. Also habe ich mich auch dazu entschieden, genau das heute Abend zu kochen. Es war so lecker und so frisch. Wenn man den Salat am Vortag oder Vormittag macht, schmeckt er sogar noch besser, weil er ein wenig durchziehen kann. Nun also die Zutaten für eine…

Mehr Read More

Paella

Paella

Da bin ich endlich wieder aus Japan zurück und dann gibt es ein spanisches Gericht. Naja, ich hatte schon vor längerer Zeit Chorizo gekauft und die musste ich jetzt einmal verbrauchen. Für diejenige, welche nicht wissen was Chorizo ist: Das ist eine spanische, vor allem würzige Paprikawurst. Ich liebe sie. Wenn ich mir einmal schnell etwas kochen möchte, gibt es oft Eierspeis mit Chorizo, für sich schon einsame Klasse. Aber heute wird es doch ein wenig anspruchsvoller als nur eine…

Mehr Read More

Rindschnitzerl

Rindschnitzerl

Also die letzten Wochen waren ja eher süß bei mir angehaucht und heute möchte ich euch wieder ein herzhaftes Wohlfühlessen vorstellen. Meine Mama hat uns früher oft, als wir klein waren, Rindschnitzel gekocht. Zum Einen, weil man das super aufwärmen konnte und zum Zweiten, weil man dazu verschiedene Beilagen essen kann, so, dass man es für mehrere Tage zubereiten kann. Meine Mama hat nämlich immer viel gearbeitet und musste sich deshalb öfters kleine Tricks einfallen lassen, wie wir trotzdem zu…

Mehr Read More

Gefüllter Brotlaib

Gefüllter Brotlaib

Liebt ihr Brot auch so wie ich? Dann seid ihr heute genau richtig hier! Ich liebe ja frisch gebackenes Brot und das reicht mir oft auch schon als Mittagessen, aber wenn ihr das Ganze noch auf das nächste Level bringen wollt, dann macht euch auf etwas gefasst, denn das ist Brot in einer ganz neuen Dimension. Die Zutatenliste dafür ist wieder denkbar kurz und eigentlich hat man dafür auch so ziemlich alles zuhause. Zutaten: Käse (gut 250 g oder mehr)…

Mehr Read More

Enchiladas

Enchiladas

Meine Schwester liebt sie und sobald ich einmal für längere Zeit weg bin, muss ich immer welche machen und einfrieren, nur damit sie mich nicht so vermisst. Irgendwie ja süß. Dies ist ein zumindest aufwändigeres Rezept als letzte Woche. 😀 Ob das schwer war? Natürlich nicht, was könnte auch einfacher sein als Pizzabrötchen… Aber auch dieses Rezept schreit nicht nach einem Abschluss als gelernter Koch. Eher im Gegenteil, das ist wieder richtiges Wohlfühlessen und macht einfach nur glücklich. Dann aber…

Mehr Read More

Pizzabrötchen Thunfischedition

Pizzabrötchen Thunfischedition

Tut mir echt leid, dass es im Moment so super schnelle und einfache Rezepte gibt, aber im Moment bin ich in Japan auf Urlaub und da musste ich vorposten. Ich hab ja auch ein schlechtes Gewissen, aber dafür gibt es in gut 3 Wochen echt coole Geschichten aus Japan und vielleicht auch den einen oder anderen kulinarischen Einblick. 😉 Was soll ich zu Pizzabrötchen noch viel sagen… das ist ein super easy Aufstrich, den man sich einfach auf’s Brot schmiert…

Mehr Read More

Pasta Amatriciana

Pasta Amatriciana

Ein weiteres Nudelgericht? Aber klar, das kann man doch immer brauchen. Also als Student hab ich damals ziemlich oft Nudeln gegessen, schließlich geht das schnell und man kann es gut für ein bis zwei Tage vorkochen und wenn man alleine wohnt, so wie ich damals, bleibt einem fast nichts anderes übrig. Schließlich war ich es immer gewohnt, für mindestens 4 Personen zu kochen, ich konnte also einfach nicht für eine Person kochen. Aber dafür gab es immer eine super Bento-Box…

Mehr Read More

Backhendl

Backhendl

Jaja, viele werden jetzt denken: Wofür soll ich denn bei einem Backhendl ein Rezept brauchen? Da gebe ich euch ja recht, aber viele Leute kennen kein Backhendl, so wie es bei uns in der Steiermark gegessen wird. Ich kann mich noch an den Abend erinnern, als ich meiner italienischen Gastfamilie dieses Gericht zubereitet habe und sie total aus dem Häuschen waren. In dieser Art wird Huhn nicht in vielen Ländern zubereitet und mit einem Salat mit Kernöl abgemacht ist dieses…

Mehr Read More

Windbeutel

Windbeutel

Gespannt auf ein einfaches und wirklich schnelles, leckeres Rezept? Gut, damit kann ich dienen. Wie wäre es mit herrlich luftigen Windbeuteln, gefüllt mit einer ganz einfachen Vanillecreme? Auch gut, das gibt es nämlich heute zu lesen. Sobald man den Dreh bei Brandteig einmal draußen hat, geht er wirklich schnell und einfach. Außerdem kann man ihn dann entweder pikant oder süß füllen. Ich bin natürlich Fan der süßen Variante, aber es bleibt euch überlassen. Wenn ich einmal ganz schnell etwas Süßes…

Mehr Read More