Lasagne Bolognese

Lasagne Bolognese

Also eine klassische Lasagne Bolognese ist doch etwas herrliches. Man kann sie Tage im Voraus zubereiten und muss sie in letzter Sekunde nur noch für ca. 30 Minuten ins Rohr geben und schon hat man eine herrlich wärmende Mahlzeit. Das ist auch der Grund, warum ich heute mit euch mein Rezept für eine Lasagne teilen möchte. Es ist natürlich wieder denkbar einfach und man braucht wirklich kein Meisterkoch zu sein, um dieses Rezept nachkochen zu können. Und Fertiglasagne aus dem…

Mehr Read More

Heidelbeermuffins

Heidelbeermuffins

Heidelbeermuffins, Blaubeermuffins oder Blueberrymuffins. Wie man sie auch nennt, das Rezept ist heiß begehrt und es wurde schon öfters danach gefragt und ja, hier ist es jetzt. Da es das letzte mal Schokomuffins gab und dabei 260 ml Buttermilch verwendet wurden und ich manchmal wirklich ein Problem damit habe, was ich mit der restlichen Milch anstellen soll, da ich sie nicht so gern trinke… naja, da mach ich dann manchmal einfach die doppelte Menge der Schokomuffins und verzichte auf die…

Mehr Read More

Schokomuffins

Schokomuffins

Hier handelt es sich nicht um irgendein Schokomuffinsrezept, nein. Hier geht es um saftige Muffins aus einem schokogeschwängerten Teig mit Schokostückchen und einem zartschmelzenden Kern von Nussnougat. Klingt echt mega gut? Sind sie auch. Es geht hier darum, wirklich gute Schokolade zu verwenden, und zwar Schokolade mit einem höheren Kakaogehalt, denn nur diese kann einen richtig reichen Geschmack an Schokolade garantieren. Was darf dann natürlich noch nicht fehlen? Genau, Butter muss hier in den Teig. Natürlich gibt es auch Muffins,…

Mehr Read More

Sobanudeln mit Garnelen

Sobanudeln mit Garnelen

Dieses Rezept heute dreht sich um Sobanudeln und falls ihr diese nicht kennt, das sind japanische Nudeln aus Buchweizenmehl. Toll also, wenn man auf Weizenmehl verzichten möchte. Sie haben auch einen ganz eigenen Geschmack, den ich euch einfach nicht beschreiben kann und will, denn ihr sollt sie selbst ausprobieren. Diese Nudeln habe ich versucht ein wenig asiatisch anzuhauchen, natürlich um Längen nicht authentisch, aber ich habe versucht typische Zutaten miteinfließen zu lassen. Was noch sehr schön ist an diesem Rezept,…

Mehr Read More

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Also der traditionelle Wiener Kaiserschmarrn sieht ja Rumrosinen und Zwetschkenröster vor, nur bin ich leider nicht sonderlich traditionell noch bin ich Wiener. Meine Schwester mochte Rosinen nie sonderlich und da ich auch nicht sonderlich darauf bestehe, kann ich meinen Schmarrn auch gerne ohne genießen. Außerdem wird bei uns zuhause immer Apfelkompott dazu gereicht, weil wir einfach totale Apfelfans sind, und Zwetschken bei uns meist im Knödel gegessen werden. 😉 Zusätzlich verzichtet dieses Rezept auf das Trennen der Eier und ist…

Mehr Read More

Einhorntorte

Einhorntorte

Also, also, also.. ich bin so aufgeregt. Ich mache ja schon seit längerem Motivtorten und habe da eigentlich auch schon recht viel experimentiert und heute hat eine Freundin Geburtstag und die steht irgendwie auf Einhörner. Naja, irgendwie… Einhörner sind ja auch cool, schließlich sind es Pferde mit Horn und magischen Fähigkeiten, was sollte daran also nicht cool sein? Auf jeden Fall bekommt sie aus genau diesem Grund alles zum Thema Einhorn geschenkt. Was man alles zu diesem Thema schenken kann?…

Mehr Read More

Apfelkuchen / Applepie

Apfelkuchen / Applepie

Also wer meinen Blog letzte Woche gelesen hat, der weiß, dass uns letzte Woche ein wenig Teig übrig geblieben ist und dieses Mal möchte ich mit euch ein anderes Rezept für eine Pie teilen. Nämlich rede ich hier über einen ganz klassischen Apfelkuchen. Für mich ein richtiges Wohlfühlessen an kalten Tagen, vor allem noch warm aus dem Ofen, obwohl er dann ziemlich stark blöselt, aber hey, man muss ihn ja mit niemanden teilen und dann ist die Optik auch mal…

Mehr Read More

Chocolatefudgepecanpie

Chocolatefudgepecanpie

Ja, das Ganze klingt jetzt ganz stark nach Zungenbrecher, aber auf Deutsch würde dieser Kuchen nur halb so cool klingen. Also Schokoladenpecannusskuchen…. Naja, doch fast ebenbürtig. 😀 Am 23.11 in diesem Jahr war ja Thanksgiving und weil das einfach ein mega guter Grund ist, einen Haufen Leute zu bekochen, na wie soll ich sagen, da hab ich die Gelegenheit gleich mal am Schopf gepackt. 12 Leute durfte ich bekochen, mich mitinbegriffen und wir hatten echt richtig Spaß. Vielleicht trugen auch…

Mehr Read More

Karottencupcakes

Karottencupcakes

Also nur damit ihr es wisst, ich habe ein ziemliches Zuckergoscherl und liebe alles Süße. Nicht anderes ergeht es mir bei Cupcakes, denn die liebe ich ebenfalls. Diese Woche habe ich mir überlegt ein relativ „gesundes“ Rezept vorzustellen, und ja, ich nenne es „gesund“ weil schließlich eine Portion Gemüse des Tagesbedarfs enthalten ist. 😀 Das Foto zu diesem Beitrag hat übrigens ein sehr guter Freund von mir geschossen, sein Name ist Michael Körbler und ja, das Foto vom Sommersalat mit…

Mehr Read More

Gänsebrust mit Rotkraut und Semmelknödel

Gänsebrust mit Rotkraut und Semmelknödel

Ihr möchtet mal eure ganze Familie verwöhnen oder euch selbst einfach mal etwas Gutes tun? Ich finde ja, genau jetzt ist die richtige Zeit dafür. Also los, ran an die Pfannen und zaubert mal. Und was? Ich hätte da die perfekte Idee zur Wildzeit. Eine saftige Gänsebrust und zwar mit einem wunderbaren und selbstgemachten Apfel-Rotkraut. Ich liebe ja Rotkraut und könnte es auch einfach pur genießen, es ist einfach die perfekte Kombination aus süß und herzhaft und ich kann wirklich…

Mehr Read More